Dschinns Pie

Dschinns Variante der Shepherd's Pie

Für 2 Personen
Zubereitungszeit  40 min (plus 30 min Backzeit)
Schwierigkeit  mittel

ZUTATEN

  • 2 Karotten
  • 1 Stange Staudensellerie
  • 1 kleine Stange Lauch
  • 50 g Zuckerschoten
  • 1 Zwiebel

ZUBEREITUNG

1 Karotten schälen, klein würfeln. Selleriestange klein würfeln. Lauch längs vierteln, in Ringe schneiden. Zuckerschoten in 1-cm-Stücke schneiden.Zwiebel abziehen, würfeln.

  • 250 g gemischtes Bio-Hackfleisch
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 2 TL Tomatenmark

2 Hackfleisch im Öl anbraten, dabei zerkrümeln.Zwiebel zugeben, mitbraten. Gemüse zugeben, gut durchrühren. Tomatenmark einrühren, kurz mitdünsten.

  • 1 Stängel Rosmarin
  • 1 TL Ras el Hanout Gewürzmischung
  • 100 ml Rotwein
  • 1/2 Dose Baked Beans
  • 250 ml Fleischbrühe
  • 100 g TK-Erbsen
  • Salz
  • Pfeffer

3 Rosmarinnadeln abstreifen, hacken, zugeben. Fleisch mit Ras el Hanout würzen, mit Rotwein aufgießen. Flüssigkeit einkochen. Baked Beans zugeben. Mit Fleischbrühe aufgießen. Zugedeckt leicht kochen. Ab und zu umrühren, eventuell etwas Wasser nachgießen. Nach 20 Minuten Erbsen zugeben. Nach dreißig Minuten Deckel abnehmen, restliche Flüssigkeit einkochen.Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

  • 100 g Champignons
  • 1 EL Sonnenblumenöl

4 Champignons vierteln, im Öl kurz braten, zum Hackfleisch geben.

  • 4 Kartoffeln
  • 2 EL Butter
  • 100-150 ml Milch
  • Muskatnuss gemahlen
  • Salz
  • Pfeffer

5 Kartoffeln schälen, in Stücke schneiden, in ausreichend Wasser weich kochen. Wasser abgießen. kartoffeln kurz zum ausdämpfen nochmals auf kurz auf die Herdplatte stellen. Butter und Milch zugeben, Kartoffeln zu Brei zerstampfen.. Mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen.

  • 50 g Cheddar

6 Hackfleisch in eine passende Auflaufform füllen. Kartoffelbrei auf der Fleischmasse verteilen. Cheddar reiben, auf die Kartoffeln streuen. 30 Minuten bei 160°C Umluft im Ofen überbacken.

Dschinn_DDschinns Variante der schottischen Shepherd's Pie. Wenn ihr das Hackfleisch vorbereitet und abgehühlt in die Aufflaufform füllt, lässt sich der Kartoffelbrei leichter darauf verteilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*