Kartoffeln mit Feta überbacken

So eine heiße Käsekruste wärmt den Magen und tut nach einem langen Arbeitstag besonders gut.

 

Für 2 Personen Zubereitungszeit  30 min

Backzeit 25 Minuten Schwierigkeit  einfach

ZUTATEN

  • 500 g Kartoffeln

ZUBEREITUNG

1 Kartoffeln kochen, pellen und in 2 cm große Würfel schneiden.
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Bund Frühlingszwiebel
  • 200 g Kirschtomaten
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

2 Zwiebel abziehen, halbieren, in Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, in 1 cm breite Ringe schneiden. Kirschtomaten halbieren. Alles mit Kartoffelwürfel in eine Aufllaufform geben, mit Öl beträufeln, mit Salz und Pfeffer bestreuen, gut durchmischen. Bei 160°C 10 Minuten in den Ofen stellen.

  • 100 g Feta
  • 1 EL Olivenöl
  • Oregano
  • Paprika rosenscharf
  • 50 g geriebener Emmentaler
3 Schafskäse mit Olivenöl, Oregano und Paprikapulver zerdrücken. Auf den Kartoffeln verteilen. Mit Emmentaler bestreuen und weitere 15 Minuten überbacken.

Dschinn_DKlingt nicht nach einem schnellen Rezept, die wirkliche Arbeitszeit beträgt aber nur 10 Minuten. Vielleicht schafft ihr es die Kartoffeln schon am Vortag zu kochen. Während die Kartoffeln im Ofen sind, könnt ihr schon mal ein Glas Wein trinken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*