Rote-Linsen-Suppe

Kocht schnell, macht satt!

 

Für 4 Personen
Zubereitungszeit   35 min
Schwierigkeit  einfach

ZUTATEN

  • 1 Zwiebel
  • 2 Kartoffeln

ZUBEREITUNG

1 Zwiebel schälen und grob würfeln, Kartoffeln schälen und in Stücke schneiden.
  •  2 EL Pflanzenöl
  • 1 Stängel Zitronengras
  • 1 TL Kreuzkümmel, gemahlen
  •  Zucker
  • 100 ml Weißwein
  • 200 g rote Linsen
  • 1 Dose Kokosmilch
2 Öl in einem Suppentopf erhitzen, Zwiebeln zugeben, kurz andünsten. Zitronengras längs aufschlitzen, ganz in den Topf geben. Kreuzkümmel und Zucker zugeben, umrühren. Mit Weißwein ablöschen (kannst Du auch weglassen). Kartoffen und Linsen zugeben, mit Kokosmilch und ca. 1 Liter kaltem Wasser auffüllen, so dass das Gemüse bedeckt ist. Aufkochen, mit geschlossenem Deckel ca. 30 Minuten bei kleiner Hitze kochen.
  • 1 Stück Ingwer, 2 cm
  • 100 g Sahne
  • Cayennepfeffer
  • Paprika edelsüß
  • Curry
  • Salz

3 Zitronengras aus der Suppe fischen. Ingwer schälen, klein würfeln, in die Suppe geben, Sahne zugeben, Suppe pürieren. Mit Cayennepfeffer, Paprika edelsüß, Curry und Salz abschmecken.


Dschinn_DHast Du keine Kokosmilch, nimmst Du mehr Wasser und Sahne. Veganer können die Sahne weg lassen. Kein Zitronengras? Ein Spritzer Zitronensaft tut es auch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*