Spaghetti mit Rucola und Mozzarella

Rot, Grün, Weiß - klassische Pastazutaten repräsentieren die italienischen Farben.

 

Für 2 Personen
Zubereitungszeit   25 min
Schwierigkeit  einfach

ZUTATEN

  • 250 g Spaghetti
  • Salz

ZUBEREITUNG

1 in ausreichend Salzwasser in 9 Minuten al dente kochen.
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 getr. Chilischote
  • 150 g Kirschtomaten
  • 12 schwarze Oliven ohne Stein
2 Zwiebel abziehen und fein würfeln, Knoblauch abziehen und in dünne Scheiben schneiden. Beides im Öl andünsten.Chilischote zerbröseln, zugeben. Kirschtomaten und Oliven halbieren, zugeben, kurz mitdünsten.
  • 50 ml Weißwein
  • 150 ml Instant-Gemüsebrühe
  • 50 g kalte Butter

3 Sauce mit mit Wein und Brühe ablöschen, Butter zugeben, verrühren, Sauce damit etwas andicken.

  • Salz
  • 1 Bund Rucola
  • 1 Kugel Mozzarella

Spaghetti zugeben, durchschwenken, mit Salz abschmecken. Rucola klein schneiden, unterheben. Mozzarella würfeln, unterheben, sofort servieren.

Dschinn_alleineWenn ihr auf die ganz klassische Kombination nicht verzichten könnt, ersetzt ihr den Rucola durch 2 Stängel Basilikum. Die Oliven passen dann vielleicht nicht so gut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*