Die Messerschublade

Was für den Samurai-Krieger das Schwert war, sind für den Koch seine Messer.

Ihr braucht nicht viele Messer, aber gute, die auch wirklich scharf sind. Erst mit einem scharfen Messer macht das Kochen wirklich Spaß. Ein gutes Messer kostet zwar auch gutes Geld, aber es ist eine eine notwendige und sinnvolle Investition. Außerdem werdet ihr an einem teuren Messer läge Freude haben, wenn ihr es sorgfältigt pflegt, regelmäßig abzieht und alle paar Jahre mal zum Schleifen gebt.

Messerschublade

  • großes Kochmesser 20 cm Klinge
  • kleines Kochmesser 15 cm Klinge
  • Messer mit Wellenschliff in Kochmesserform 20 cm Klinge
  • Schinkenmesser (lang, schmal) 25 cm Klinge
  • Officemesser (klein)
  • Tourniermesser (klein, gebogene Klinge)
  • Gemüseschälmesser
  • Kochschere
  • Fleischgabel
  • Wetzstahl

Schöpfen und Wenden

  • Pfannenwender Plastik flach
  • Pfannenwender Holz
  • Kochlöffel
  • großer Löffel
  • Schöpfkelle groß
  • Schöpfkelle klein
  • Schaumlöffel
  • Schneebesen 20 cm
  • Schneebesen klein
  • Nudelzange

Praktisches

  • Sieb Edelstahl 16 cm
  • Sieb klein
  • Nudelsieb
  • Vierkantreibe
  • Knoblauchpresse
  • Zitronenpresse
  • Dosenöffner
  • Fleischklopfer
  • Pinsel

Dschinns Lieblinge

Kleines Kochmesser

Winkelpalette

Zestenreibe