Apfel-Sellerie-Salat

Dieser Apfel-Sellerie-Salat ist für alles möglich – Vorspeise, Büffet, Bürolunch, Abendsnack.

Für 2 Personen
Zubereitungszeit  25 min
Schwierigkeit einfach

ZUTATEN

  • 1 EL Blauschimmelkäse
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Honig
  • 1 Stück Ingwer 1 cm
  • 2 EL Apfelsaft
  • 2 EL Weißweinessig
  • 2 EL Walnussöl
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • abgeriebene Zitronenschale
  • grüner Tabasco
  • Curry
  • Salz

ZUBEREITUNG

1 Käse zerdrücken, mit Senf und Honig verrühren. Ingwer schälen, fein hacken oder reiben, zugeben. Apfelsaft, Essig und Öl einrühren. Mit Zitronenschale, Tabasco, Curry und Salz abschmecken. 
  • 2 Stangen Staudensellerie
  • 100 g Knollensellerie
  • 1/2 gelbe Paprika
  • 2 EL Cashewkerne
  • 1 EL Olivenöl
  • Paprikapulver rosenscharf
  • Koriander gemahlen

2 Staudensellerie schräg in 1-cm-Stücke schneiden, Knollensellerie in 1-cm-Würfel. In kochendem Salzwasser gut bissfest blanchieren, abschrecken. Paprika in 1-cm-Würfel schneiden. Cashew in einer beschichteten Pfanne ohne Öl anrösten. Mit Olivenöl, Paprikapulver und Koriander vermischen. Alles in einer Schüssel mit Dressing vermischen. Etwas Dressing aufheben.

  • 1 großer grüner Apfel

3 Apfel schälen, vierteln, vom Kerngehäuse befrein, würfeln, unter den Selleriesalat heben.

  • 1/4 Eisbergsalat
  • 1/2 Radicchio
Eisbergsalat und Radicchio in Streifen schneiden.  Auf 2 Tellern verteilen, mit restlichem Dressing beträufeln, Apfelsalat darauf verteilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*