Bärlauch-Pasta

Pasta mit Bärlauch - einfach, schnell gekocht und frisch

 

Für 2 Personen
Zubereitungszeit   25 min
Schwierigkeit  einfach

ZUTATEN

  • 250 g Spaghetti
  • Salz

ZUBEREITUNG

1 in ausreichend Salzwasser in 9 Minuten al dente kochen. Beim Abseihen der Nudeln etwas Nudelkochwasser auffangen.
  • 2 Kräuterseitlinge
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 getr. Chilischote
2 Kräuterseitlinge würfeln, Schalotte abziehen und fein würfeln. Seitling im Öl anbraten, Schalotte mitdünsten. Chilischote zerbröseln, zugeben.
  • 100 ml Weißwein
  • 1 EL kalte Butter
  • Salz
  • Pfeffer

3 Mit Weißwein und 4 EL Nudelkochwasser ablöschen, mit der kalten Butter andicken. Spaghetti zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen.

  • 1/2 Bund Bärlauch

4 Bärlauch in Streifen schneiden, unter die Pasta heben.

Dschinn_alleineWem es zu trocken ist und wer keine Angst vor Kalorien hat, kann das Nudelwasser durch 75 g Sahne ersetzen. Die Butter brauchst du dann nicht, lass' die Sahne einfach 5 Minuten einkochen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*