Fischeintopf

Für einen Topf auf dem Campingkocher, für 4 Personen, doppelte Menge, auf dem Lagerfeuer.

 

Für 2 Personen
Zubereitungszeit  30 min
Schwierigkeit einfach

ZUTATEN

  • 1 Zwiebel
  • 1 kleine Stange Lauch
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 1 Möhre
  • 1 große Kartoffel
  • 1 Zucchini
  • 100 ml Weißwein

ZUBEREITUNG

1 Zwiebel abziehen, würfeln. Lauch in Ringe schneiden. Im Öl in einem Topf andünsten.Möhre schälen, längs halbieren, in Scheiben schneiden. Kartoffel schälen, würfeln. Zucchini längs halbieren, in Scheiben schneiden. Gemüse in den Topf geben, kurz andünsten, mit Weißwein ablöschen, mit Wasser auffüllen, so dass das Gemüse gut bedeckt ist. Zugedeckt 20 Minuten bei schwacher Hitze kochen.
  • 1 kleine Dose Erbsen
  • 2 Tomaten
  • Majoran
  • 1/2 Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer

2 Erbsen abtropfen lassen, zugeben. Tomaten halbieren, Kerne entfernen, würfeln, zugeben. Mit Majoran, Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen.

  • 200 g Fischfilet
3 Fischfilet in große Stücke schneiden, in den Topf geben, zugedeckt im Gemüse gar ziehen lassen.
Dschinn_DFür die Lagerfeuervariante nehmt ihr die doppelte Menge für 4 Personen. Es gibt so kleine Döschen Fischpaste, wenn ihr sowas findet könnt ihr etwas davon ins Kochwasser geben, dann wird die Brühe fischiger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*