Kartoffel-Feldsalat

 Eine deftige Kartoffelsalat-Variante - vielseitig einsetzbar.

 

Für 2 Personen
Zubereitungszeit  40 min
Schwierigkeit  einfach

ZUTATEN

  • 6 Kartoffeln

ZUBEREITUNG

1 Kartoffeln in ca. 25 Minuten weich kochen. Etwas abkühlen lassen.

  • 4 Scheiben Frühstücksspeck
  • 1 Zwiebel
  • 1 Essiggurke
2 Frühstücksspeck würfeln, in einer heißen Pfanne auslassen, knusprig braten. Zwiebel abziehen, fein würfeln. Essiggurke würfeln.
  • 50 ml Gemüsebrühe
  • 4 EL Sonnenblumenöl
  • 2 EL Kräuteressig
3 Die Kartofffeln pellen, in Scheiben schneiden, in eine Schüssel geben. Gemüsebrühe, Essig und Öl vorsichtig unterheben.
  • Zucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • 50 g Feldsalat
4 Speck, Zwiebel und Gurke unter die Kartoffeln mischen. Mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken. Feldsalat in Blättchen zupfen, unter die Kartoffeln heben.
Schmeckt auch mit Rucola, Endiviensalat oder frischem Kerbel super.            Dschinn_D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*