Überbackene Tortellini

Überbackene Tortellini, frisch aus dem Ofen

Für 2 Personen
Zubereitungszeit  35 min
Schwierigkeit  einfach

ZUTATEN

  • 400 g frische Käsetortellini
  • Salz

ZUBEREITUNG

1 Tortellini in leicht gesalzenem Wasser kochen und abgießen.

  • 100 g Sahne
  • 100 g Tomatenpüree
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Olivenöl

2 Sahne und pürierte Tomaten vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Eine Auflaufform mit Olivenöl ausreiben, Sahne-Tomaten-Mischung und Tortellini hinein geben.

  • 1 Handvoll Bärlauchblätter
  • 50 g TK-Spinat
  • 4 getrocknete Tomaten
  • 50 g schwarze Oliven ohne Stein
  • 50 g geriebener Emmentaler

3 Bärlauchblätter in Streifen schneiden. Getrocknete Tomaten ebenfalls in Streifen schneiden. Spinat, Bärlauch, Tomaten und Oliven auf den Tortellini verteilen, Käse darüber streuen, vorsichtig umrühren.

1 Mozzarellakugel

4 Mozzarella in Scheiben schneiden, auf den Tortellini verteilen. Tortellini bei 160 °C Umluft 20 Minuten im Backofen überbacken.

Dschinn_DIn der Nicht-Bärlauch-Zeit nehmt ihr die doppelte Menge Spinat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*